Mittwoch, 27. Juli 2016

"Lady Midnight" von Cassandra Clare (Band 1)

http://www.randomhouse.de/Buch/Lady-Midnight/Cassandra-Clare/Goldmann/e494500.rhd
Titel: Lady Midnight - Die dunklen Mächte (#1)
Autor: Cassandra Clare
Verlag: Goldmann
Format: Hardcover
Seiten: 832
Preis: € 19,99
ISBN: 978-3-442-31422-5
Klappentext: Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt … (Goldmann)

Mittwoch, 20. Juli 2016

Reihenvorstellung: "Books & Braun"

"Books & Braun" von Pip Ballantine und Tee Morris

 

 

https://www.harpercollins.com/9780062049766/phoenix-risinghttps://www.harpercollins.com/9780062049780/the-janus-affairhttp://www.mystgalaxy.com/book/9780425267318
http://www.mystgalaxy.com/book/9780425267325https://www.smashwords.com/books/view/625273


These are dark days indeed in Victoria’s England. Londoners are vanishing, then reappearing, washing up as corpses on the banks of the river Thames, drained of blood and bone. Yet the Ministry of Peculiar Occurrences- the Crown’s clandestine organisation whose baliwick is the strange and unsettling- will not allow its agents to investigate. Fearless and exceedingly lovely Eliza D Braun, however, with her bulletproof corset and a disturbing fondness  for dynamite, refuses to let the matter rest..and she’s prepared to drag her timorous new partner, Wellington Books along with her into the perilous fray.
For a malevolent brotherhood is operating in the deepening London shadows, intent upon the enslavement of all Britons. And Books and Braun- he with his encyclopedic brain and she with her remarkable devices- must get to the twisted roots of a most nefarious plot… or see England fall to the Phoenix. (MOPO)

Die Reihe besteht bisher aus fünf Bänden:
#1 "Phoenix Rising" (dt. "Das Zeichen des Phönix")
#2 "The Janus Affair" (dt. "Die Janus Affäre")
#3 "Dawn's Early Light"
#4 "The Diamont Conspiracy"
#5 "The Ghost Rebellion"

Philippa "Pip" Ballantine und ihr Mann Tee Morris haben eine wunderbare Steampunk-Reihe erschaffen. Eliza Braun, Neuseeländerin, Sprengstoffexpertin, Waffennärrin und Adrenalinjunkie, muss nach einer "kleinen" Explosion, die sie verursacht hat - und etwas, was sie nicht getan hat - im Archiv arbeiten. Etwas, das ihr gar nicht liegt. Zudem bekommt sie den Eigenbrödler Wellington Thornhill Books, Esq. als neuen Vorgesetzten. 

Der Archivist ist so ziemlich genau das Gegenteil von Eliza. Er ist der perfekte Gentleman, auch in absurden Situationen, hasst Waffen und hält sich an alle Regeln. Und dass die laute Eliza, die es nicht schafft richtig zu archivieren, nun auf unbestimmte Zeit in seinem Archiv sitzt, passt ihm so gar nicht. Schon gar nicht, als sie anfängt sie ungelösten Fälle zu durchforsten. Sie findet den Fall, jenen Fall, weswegen ihr ehemaliger Partner Harry in einer Irrenanstalt gelandet ist. Sie überredet Welly, wie sie ihn immer nennt, ihr dabei zu helfen, den Fall aufzuklären. Und schon beginnt ein wahres Abenteuer...

Eliza und Welly, die perfekte Partnerschaft. Er ist Erfinder und eine wandelnde Enzyklopädie und sie eine wandelnde Waffenkammer. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, lernen die beiden sich zu vertrauen und färben auf den jeweils anderen ab. Besonders Welly entwickelt sich weiter. Er hat ein dunkles Geheimnis, das Eliza auf keinen Fall erfahren darf. Doch da ist er nicht der Einzige. Der Director des MOPU hat ein noch viel Dunkleres. 

Bei einem geheimen Ministerium darf der böse Gegenspieler natürlich nicht fehlen. Zum einen gibt es das House of Usher, eine Bruderschaft, die die Weltherrschaft will - was auch sonst. Ob der Name etwas mit Edgar Alan Poe zu tun hat, bleibt noch offen. Zum anderen gibt es einen neuen Mitspieler, den Maestro. Und dann ist da noch Sophia del Morte, Auftragsmörderin, die immer für den Höchstbietenden arbeitet.

Neben historischen Persönlichkeiten (z.B. die Queen), macht der Leser auch mit literarischen Figuren Bekanntschaft. Diese sind super in die Geschichte mit eingebunden und behalten die uns bekannten Charakterzüge. Außerdem gibt es Anspielungen auf verschiedene Legenden, wie Atlantis, El Dorado und Camelot. Literaturfreunde werden nicht zu kurz kommen.

"Books & Braun" oder "The Ministry of Peculiar Occurrences Novels" hat eigentlich alles, was man sich von einer guten Steampunk-Reihe wünscht: perfekte Atmosphäre, tolle Erfindungen, super Charaktere und lustige Sprüche. Nur einen kleinen Minuspunkt gibt es von mir für Kleinigkeiten, die nicht erklärt werden. Zum Beispiel weiß ich immer noch nicht, warum genau Elizas Partner eigentlich in der Irrenanstalt sitzt. Aber egal, die Reihe ist großartig und ich freu mich schon wahnsinnig auf den nächsten Band :)





Dienstag, 5. Juli 2016

Gemeinsam Lesen #63

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/p/gewinnspiele_23.html

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Sonntag, 3. Juli 2016

"Der Circle" von Dave Eggers

http://www.kiwi-verlag.de/buch/der-circle/978-3-462-04854-4/
Titel: Der Circle
Autor: Dave Eggers
Verlag: Kiepenheuer & Witch
Format: Taschenbuch
Seiten: 560
Preis: €10,99
ISBN: 978-3-462-04854-4
Klappentext: Huxleys schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »weisen drei Männer«, die den Konzern leiten – wird die Welt eine bessere. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterne-Köche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ... (KiWi)

Dienstag, 21. Juni 2016

Gemeinsam Lesen #62

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/p/gewinnspiele_23.html

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

Donnerstag, 2. Juni 2016

Monatsrückblick Mai

 Das war mein Mai


Sooo, es gibt nach langer, langer Zeit auch mal wieder einen Monatsrückblick von mir. Im Mai war ich lesetechnisch tatsächlich recht fleißg, nur am Bloggen hängt es noch ein bisschen. Aber lest selbst...

Samstag, 21. Mai 2016

"Bartimäus - Das Amulett von Samarkant" von Jonathan Stroud

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Bartimaeus/Jonathan-Stroud/Blanvalet-Taschenbuch/e221373.rhd
Titel: Bartimäus - Das Amulett von Samarkant (#1)
Autor: Jonathan Stroud
Verlag: blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 455
Preis: € 8,95
ISBN: 978-3-442-36762-7
Klappentext: Der Dschinn Bartimäus bekommt eines Tages in London den Auftrag, dem hochnäsigen Zauberschüler Nathanael zur Seite zu stehen: ein Auftrag, der Bartimäus zunächst alles andere als glücklich macht. Doch schon bald stecken die beiden in einem Abenteuer, das sie wie Pech und Schwefel zusammenschweißt. Nathanael versucht sich am mächtigen Zauberer Simon Lovelace zu rächen und ihm das berühmte Amulett von Samarkand zu stehlen und mit Bartimäus’ Hilfe könnte ihm das auch gelingen... (blanvalet)